Home / Archiv  / Faktencheck Marc Höcker ergibt: RTL weiß von nichts

Faktencheck Marc Höcker ergibt: RTL weiß von nichts

Wir führten den im Interview mit BM-Kandidat Marc Höcker angekündigten Faktencheck bei RTL durch. Und dabei ergab sich: der Kölner TV-Sender weiß von nichts.
Hintergrund: Höcker benutzt in seinen Wahlkampf-Videos bei Facebook den Slogan „Gefährlich-Ehrlich“. Unter dem gleichen Namen läuft bei RTL bereits seit längerem das Oliver-Pocher-Format. Darauf angesprochen, was denn Oli Pocher und RTL dazu meinen, sagte Höcker im LIFE-Kreuzverhör: „Oli Pocher macht demnächst bei mir den Führerschein. Alles abgeklärt.“ Auf unsere Nachfrage hin, ob Pocher denn noch gar keinen Führerschein habe, ergänzte Marc Höcker: „Den Motorrad-Führerschein.“ Schränkte zum Schluss aber dann noch ein: „Wir stehen in Verhandlungen.“ Daraufhin kündigte Stefan Winter den Faktencheck bei RTL an und fragte den Bünder Bürgermeister-Kandidaten, ob RTL Höckers Aussagen wohl bestätigen würde. Dazu der Kandidat: „Ja, ja!“
Der RTL-Pressesprecher Frank Rendez erklärt nach Recherchen gegenüber der LIFE:

„Mit RTL ist nichts abgestimmt.“

Hinsichtlich der Verwendung des Gefährlich-Ehrlich-Titels behalte sich RTL natürlich alle Rechte vor. Weiter wurde seitens RTL auch der Pocher-Manager direkt befragt, ob diesem etwas bekannt sei. Pocher-Manager Sascha Rinne erklärte RTL und der LIFE, es sei auch kein Führerschein mit Oliver Pocher in der Fahrschule geplant. RTL-Pressesprecher Rendez zusammenfassend: „Da ist absolut nichts dran. Das Ganze ist also vollkommen aus der Luft gegriffen und falsch.“

hallo@mr-flo.life

Review overview
4 COMMENTS
  • Axel Dahms 9. September 2020

    Lügen über Lügen……wer hätte das gedacht……

  • Lars Wetzel 9. September 2020

    Nichts anderes habe ich von dem Höcker erwartet. Nur Dummschwätzerei

  • Pit 11. September 2020

    Da sieht man mal, wie der Typ agiert. Lügen verbreiten, Fragen nicht beantworten, Kritiker auf Facebook löschen und und und…. Wer den noch wählt, ist selbst Schuls.

  • Pit 11. September 2020

    *Schuld

Post a Reply to Axel Dahms Cancel Reply