Home / Wohnzimmer  / Vom Babybauch an: Die große LUST am Shooten

Vom Babybauch an: Die große LUST am Shooten

Erst etwas mehr als ein Jahr alt und bereits Stammkunde bei unserer Fotografin Andrea Klüter. Silas wurde schon fotografiert, als er noch gar nicht das Licht der Welt erblickt hatte. Jennifer Rosenow, Silas Mama, kam das erste Mal zum Babybauch Shooting mit ihrem Mann.

Auf Andrea sind die beiden durch einen Facebook Post aufmerksam geworden: Eine ehemalige Azubine hatte Babybauchfotos auf Facebook geteilt. Die fand Jenny so schön, dass sie direkt Andreas Homepage besucht und Kontakt mit ihr aufgenommen hat.

Und bei Silas fällt nicht nur sein super süßes Aussehen direkt ins Auge, sondern auch sein außergewöhnlicher zweiter Name. Der kommt nämlich ursprünglich von den Wikingern und hat Silas seinem Papa zu verdanken, der sich sehr stark für die nordische Mythologie interessiert.

Zum ersten Geburtstag stand für Silas Ragner dann ein ganz besonderes Shooting an: Cake Smash und anschließend sollte es noch in die Badewanne gehen! Das Ganze war für draußen im Garten der Eltern geplant, jedoch kam ein Wolkenbruch mit Starkregen dazwischen. Das Shooting absagen? Auf keinen Fall! Not macht ja bekanntlich erfinderisch und so baute Papa Benny kurzerhand ein Zelt im Garten auf, das vor dem Regen schützen sollte. Für Andrea war diese Situation auch ganz neu.

Draußen-Shootings hatte sie natürlich schon viele Male gemacht, im Zelt hatte sie so allerdings noch nie fotografiert. Zum Pech von Andrea regnete es auch noch genau an der Stelle ins Zelt, von der sie die Fotos aufnahm, sodass unsere Fotografin ziemlich nass geworden ist.

Silas war, wie schon bei allen anderen Shootings, aber so toll vor der Kamera, dass die wunderschönen Fotos, die letztlich entstanden sind, diesen nassen Zwischenfall auf ganzer Linie entschädigt haben.

Silas Freude darüber, in der Torte zu matschen, ist sichtlich auf den Bildern zu erkennen. Ebenso wie die Wasserratte, die in dem kleinen Jungen steckt.

Jenny und Benny sind gerade auch voller Vorfreude, denn die beiden sind wieder schwanger! Das Newbornshooting ist auch schon reserviert. Ob ein Shooting mit Babybauch zeitlich auch noch klappt, wissen die beiden noch nicht. Fest steht aber, dass das Shooting mit dem neugeborenen Baby definitiv nicht das letzte bei Andrea sein wird! Denn die beiden Bünder fühlen sich bei der Fotografin bestens aufgehoben und betreut – und das Wichtigste: Die ganze Familie hat super viel Spaß beim Shooten!

hallo@mr-flo.life

Review overview
NO COMMENTS

POST A COMMENT